Datenschutz

 

AFMG Website

 

AFMG News

 

Network Forum

 

Events

 

Impressum

 

Kontakt

 

Markenbenutzung

 

Stellenangebote

Datenschutzerklärung für AFMG News

Willkommen bei AFMG News, der Email-Marketing-Plattform der AFMG Technologies GmbH. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie wir personenbezogene Daten von Personen verarbeiten, die die Webseiten in der Domäne afmg.us3.list-manage.com und über afmg-news.afmg.eu besuchen und somit die im Rahmen von AFMG News angebotenen Dienste nutzen.

Für diesbezügliche Fragen oder Wünsche steht Ihnen unsere Abteilung Marketing und Vertrieb per Email an sales@afmg.eu oder telefonisch unter +49 (0)30 467 092 - 30 gerne zur Verfügung.

 

Übersicht:

1. Allgemein 
    1.1. Identifikation des Datenverantwortlichen und des Datenverarbeiters
    1.2. Definitionen 

2. Automatisierte Datenverarbeitung
    2.1. Hostname (IP-Adresse) und Geräteinformation
    2.2. Einsatz von Cookies

3. Datenverarbeitung bei der Registrierung für die AFMG News

4. Empfänger Personenbezogener Daten

5. Betroffenenrechte

 

 1. Allgemein 

  1.1. Identifikation des Datenverantwortlichen und des Datenverarbeiters

Datenverantwortlicher ist die AFMG Technologies GmbH (nachfolgend: “AFMG”, “wir”, oder “uns”), Borkumstr. 2, 13189 Berlin, Deutschland. Tel: +49 (0)30 467 092 – 30, Fax: +49 (0)30 467 092 – 27, Email: info@afmg.eu.

AFMGs Datenverarbeiter ist die The Rocket Science Group LLC d/b/a Mailchimp (nachfolgend: “Mailchimp”), 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 Vereinigte Staaten von Amerika.

  1.2. Definitionen

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("Betroffener").

Cookie ist eine einfache Computerdatei bestehend aus Text, die typischerweise vom Browser des Endbenutzers beim Besuch einer Webseite gespeichert wird. Diese Datei kann eine Reihe von Informationen enthalten, wie z.B. Details über Ihr Gerät und Ihr Nutzungsverhalten, zuvor besuchte Webseiten und nutzerspezifische Einstellungen. Diese Daten können z.B. verwendet werden, um das ordnungsgemäße Funktionieren von Webseiten zu ermöglichen, das Erlebnis des Nutzers beim Besuch einer Webseite zu personalisieren und um herauszufinden, ob jemand eine Webseite zuvor besucht hat.

Datenverantwortlicher bezeichnet die Instanz, die die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Personenbezogener Daten festlegt. 

Datenverarbeiter bezeichnet die Instanz, die Personenbezogene Daten im Auftrag des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

Unterauftragnehmer bezeichnet jeden Datenverarbeiter, der von Mailchimp oder seinen verbundenen Unternehmen beauftragt wird, um Mailchimp bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen in Bezug auf die Erbringung von Dienstleistungen als Datenverarbeiter für AFMG zu unterstützen. 

DSGVO ist die Abkürzung für die VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung Personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung). 

Zurück zur Übersicht.

 

2. Automatisierte Datenverarbeitung

  2.1. Hostname (IP-Adresse) und Geräteinformation

Erläuterung und Verarbeitungszweck

Um AFMG News zu abonnieren, Ihre Präferenzen zu verwalten, Aktionen als Abonnent durchzuführen und um Ihr Abonnement zu kündigen, werden Sie mit Webseiten der Domäne afmg.us3.list-manage.com und über afmg-news.afmg.eu verlinkt und nutzen diese Webseiten, die von Mailchimp in unserem Namen gehostet werden (nachfolgend: "AFMG News Webseiten").

Mit Hilfe des Anmeldeformulars, erreichbar über afmg-news.afmg.eu,  (nachfolgend: "Anmeldeformular") haben Sie die Möglichkeit, sich für AFMG News zu registrieren. Der Aufruf und die Nutzung des Anmeldeformulars erfordert keine vorherige Registrierung oder anderweitige Bereitstellung Personenbezogener Daten. Bei Aufruf des Anmeldeformulars oder anderer AFMG News Webseiten werden Informationen, die mit Hilfe von technisch automatisierten Mitteln erfasst und verarbeitet werden, an den Mailchimp-Server gesendet.

Die folgenden Informationen werden beim Aufruf der Webseite, die das Anmeldeformular bereitstellt, automatisch verarbeitet:

  • Die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Computers oder eines anderen Endgeräts wie beispielsweise ein Tablet oder ein Smartphone.
  • Browserdaten wie Typ, Version, Anzeigeeinstellungen, Sprache, Nutzungsdaten, Protokolldateien und Anfragen, die von Ihrem Browser gesendet werden.

Die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Gerätes sind aus technischen Gründen notwendig, damit Sie die AFMG News Webseiten besuchen und nutzen können. Ohne die Verarbeitung dieser Daten ist ein Zugriff und ein ordnungsgemäßer Betrieb dieser Webseiten nicht möglich. Bei der Verarbeitung der IP-Adresse wird diese entweder anonymisiert oder gelöscht, sobald sie aus technischen Gründen nicht mehr für den Aufruf und die Nutzung des Anmeldeformulars erforderlich ist.

Ebenfalls aus technischen Gründen werden Browserdaten benötigt, damit das Formular einwandfrei funktionieren und entsprechend dargestellt werden kann. Darüber hinaus werden diese Daten zur Optimierung der Webseite und als Grundlage für zukünftige Verbesserungen der Webseite (falls erforderlich) verwendet.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 (f) DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung liegt in der technischen Ermöglichung des Aufrufs der Webseiten, der optimierten Darstellung der Inhalte beim Benutzer und der künftigen weiteren Verbesserung/Optimierung des Internetangebotes.

 

  2.2. Einsatz von Cookies

Erläuterung und Verarbeitungszweck

Wenn Sie die AFMG News Webseiten auf afmg-news.afmg.eu und unter der Adresse afmg.us3.list-manage.com besuchen, um die AFMG News zu abonnieren, Ihre Präferenzen zu verwalten, Aktionen als Abonnent durchzuführen oder um Ihr Abonnement zu kündigen, verwendet Mailchimp eigene (First-Party) Cookies für die nachfolgend beschriebenen Zwecke. Die Cookies werden entsprechend der angegebenen Gültigkeit automatisch gelöscht.

Die folgenden elementaren Cookies sind unerlässlich und unbedingt erforderlich, um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anbieten zu können und um bestimmte Funktionen der AFMG News Webseiten für Sie nutzbar zu machen.

Cookie Name BeschreibungLöschung nach
_AVESTA_ENVIRONMENT
Dieses Cookie ermöglicht es einem Besucher, sich über die Formulare für die AFMG News zu registrieren, seine Registrierung zu verwalten und andere Aktionen als Abonnent durchzuführen.
Dieses Cookie wird auch verwendet, um die Leistung und Funktionalität der AFMG News Webseiten zu verbessern. Ohne dieses Cookie könnten bestimmte Funktionen nicht mehr verfügbar sein.
Ende der Browser-Sitzung.
_abck Dieser Cookie ist unerlässlich und unbedingt erforderlich, um dem Besucher bestimmte Dienstleistungen anbieten zu können und um bestimmte Funktionen der AFMG News Webseiten für Sie nutzbar zu machen, so wie z.B. geschützte Bereiche. 1 Jahr.
ak_bmsc Dieser Cookie ist unerlässlich und unbedingt erforderlich, um dem Besucher bestimmte Dienstleistungen anbieten zu können und um bestimmte Funktionen der AFMG News Webseiten für Sie nutzbar zu machen, so wie z.B. geschützte Bereiche. 2 Stunden. 
bm_sz Dieser Cookie ist unerlässlich und unbedingt erforderlich, um dem Besucher bestimmte Dienstleistungen anbieten zu können und um bestimmte Funktionen der AFMG News Webseiten für Sie nutzbar zu machen, so wie z.B. geschützte Bereiche. 4 Stunden. 
bm_sv Dieser Cookie ist unerlässlich und unbedingt erforderlich, um dem Besucher bestimmte Dienstleistungen anbieten zu können und um bestimmte Funktionen der AFMG News Webseiten für Sie nutzbar zu machen, so wie z.B. geschützte Bereiche. 4 Stunden. 

Wenn registrierte Nutzer AFMG News Webseiten unter der Adresse afmg.us3.list-manage.com besuchen, um ihre Präferenzen zu verwalten, Aktionen als Abonnent durchzuführen oder um Ihr Abonnement zu kündigen, nutzt Mailchimp die folgenden  (First-Party) Analyse- und Individualisierungs-Cookies, um Informationen zu sammeln, die Mailchimp erlauben die Interaktionen innerhalb dieser Webseiten nachzuvollziehen und dadurch die Benutzerfreundlichkeit und Praktikabilität der Webseiten zu verbessern.

Cookie NameBeschreibungLöschung nach
_gid
Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet.
24 Stunden.
_ga Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet. 2 Jahren.
_gat Wird zur Abfrage der Anforderungsrate verwendet. 1 Minute.

Sie können Ihre Webbrowser-Steuerung so einstellen oder ändern, dass sie Cookies akzeptiert oder ablehnt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, können Sie weiterhin die AFMG News Webseiten verwenden, obwohl Ihr Zugriff auf einige Funktionen und Bereiche dieser Webseiten eingeschränkt sein kann. Da die Möglichkeiten, mit denen Sie Cookies über Ihre Webbrowser-Steuerung ablehnen können, von Browser zu Browser variieren, finden Sie weitere Informationen im Hilfemenü Ihres Browsers. Hier finden Sie auch Hinweise, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen für einige der gängigsten Browser ändern können:

Cookie Einstellungen in Chrome Cookie Einstellungen im Firefox
Cookie Einstellungen im Internet Explorer Cookie Einstellungen in Safari on Mac

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 (f) DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung liegt in der Ermöglichung der Benutzung der Webseiten und dessen Funktionalitäten, der Optimierung der dem Nutzer angezeigten Inhalte und der Verbesserung der angebotenen Dienste.

Zurück zur Übersicht.

 

3. Datenverarbeitung bei der Registrierung für die AFMG News

Erläuterung und Verarbeitungszweck

Über das Anmeldeformular, das von Mailchimp gehostet wird und über afmg-news.afmg.eu zugänglich ist, haben Sie die Möglichkeit, sich für die AFMG News zu registrieren. An dieser Stelle müssen Sie festlegen, welche Art von Sendungen ("Mailings") Sie von uns per E-Mail erhalten möchten. Dabei können Sie eines oder mehrere der folgenden Themen auswählen:

  • Vierteljährlicher AFMG Newsletter: Enthält üblicherweise kurze Artikel und wichtige Ankündigungen über unser Unternehmen, neue Technologien und Produkte sowie zu aktuellen und zukünftigen Projekten wie die Zusammenarbeit mit Dritten, aber auch zu Veranstaltungen, an denen Mitarbeiter und Partner von AFMG teilnehmen. Dieser Newsletter kann darüber hinaus einen Überblick über verfügbare Software-Updates und neueste Software-Versionen, eine Zusammenfassung anstehender Seminare für Produkte von AFMG sowie Artikel oder Ressourcen zu Themen des technischen Supports enthalten. Dieser Newsletter wird etwa viermal im Jahr verschickt.
  • Informationen zu Seminaren und Veranstaltungen in meiner Region: Bietet Ihnen die Möglichkeit, Informationen über Veranstaltungen in Ihrer Region (innerhalb desselben Landes, desselben Wirtschaftsgebietes oder desselben Kontinents) zu erhalten, wie z.B. Messen oder Seminare zu Produkten von AFMG, zu Akustik, Tontechnik oder verwandten Themen, die von AFMG selbst oder von Unternehmen, die eng mit AFMG verbunden sind, angeboten werden. Mailings dieser Art werden nicht mehr als ein paar Mal im Jahr verschickt. 
  • Besondere Produktangebote: Bietet Kunden mit einem besonderen Interesse an Mess- und Simulationsprodukten von AFMG die Möglichkeit, Informationen zu Preisrabatten oder Sonderaktionen zu erhalten. Letztere können beispielsweise Ausschreibungen für Software-Testprogramme oder für Early-Access-Programme von noch in der Entwicklung befindlichen Produkten sein. Mailings mit besonderen Produktangeboten werden nicht mehr als ein paar Mal im Jahr verschickt. 
  • Informationen speziell für Hersteller und Messlabore: Enthält technische Informationen für Lautsprecherhersteller und Messlabore, wie z.B. Support-Ressourcen zu unseren Produkten, Datenautorisierung und -zertifizierung, Informationen über neue und aktualisierte Software-Entwicklungskits und andere Produkte, die für Hersteller von Audiotechnik und Akustikprodukten entwickelt wurden. Derartige Mailings werden nicht mehr als ein paar Mal im Jahr verschickt. 

Um diese Publikationen zu erhalten, ist für jede dieser Arten von Mailings eine Einverständniserklärung, einschließlich der Angabe einer Email-Adresse und der Länderwahl, erforderlich. Diese wird für den Versand von Mailings im Namen von AFMG an die angegebene Adresse gespeichert. Ihre Email-Adresse kann auch zu Zwecken der Kundenfreundlichkeit verwendet werden, um unnötige Einladungen zur Registrierung für die AFMG News zu vermeiden, während Sie durch authentifizierte Bereiche unserer Webseiten surfen oder mit AFMG kommunizieren.

Darüber hinaus verarbeiten und speichern wir Ihre IP-Adresse, eine grobe Schätzung Ihres Standortes anhand Ihrer IP-Adresse, Ihren Browsertyp und Ihre Spracheinstellung, wenn Sie Ihre Registrierung für die AFMG News übermitteln oder Änderungen an Ihren Präferenzen vornehmen.

Ihre IP-Adresse und die grobe Schätzung des Standortes sind aus technischen Gründen notwendig, damit Sie die AFMG News abonnieren können. Ohne die Verarbeitung dieser Daten können Sie sich nicht bei den AFMG News anmelden und unsere Mailings erhalten.

Informationen über die Art und Sprache des Browsers werden gespeichert und verarbeitet, um die Darstellung der Inhalte zu optimieren und zukünftige Änderungen und Verbesserungen der über AFMG News bereitgestellten Dienste (soweit zutreffend) vorzunehmen.

Die oben beschriebenen erhobenen personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert und verarbeitet, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, sofern keine Ausnahme gemäß Art. 17 (3) DSGVO gegeben ist. Art. 17 (3) DSGVO legt die Ausnahmen für die Nichtlöschung Personenbezogener Daten fest.

Wenn Sie Ihr Abonnement der AFMG News beenden, werden Ihre Personenbezogenen Daten nicht mehr aktiv verwendet und Sie erhalten keine Mailings der AFMG News mehr von uns, es sei denn, es wird eine neue Einwilligung erteilt. Diese Daten werden für eine begrenzte Zeit als Nachweis dafür gespeichert, dass AFMG sie in Übereinstimmung mit der von Ihnen in der Vergangenheit erteilten Einwilligung verwendet hat. Wir werden Ihre Personenbezogenen Daten dauerhaft löschen, sobald drei Jahre seit Ende des Jahres, in dem Sie sich abgemeldet haben, vergangen sind. Es werden keine archivierten Kopien aufbewahrt.

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Zustimmung

Ihre Personenbezogenen Daten werden gespeichert und Mailings an die von Ihnen angegebene Email-Adresse gesendet, sofern Sie zuvor Ihre Zustimmung erteilt haben. Die von Ihnen im Rahmen des Abonnements der AFMG News erteilte Einwilligung ist freiwillig und lautet wie folgt (hier wird eine deutsche Übersetzung der englischen Originalversion zur Verfügung gestellt):

"Klicken Sie unten, um die Arten von Mailings auszuwählen, die Sie erhalten möchten. Durch Ihre Auswahl autorisieren Sie AFMG, Ihre Daten gemäß der AFMG News Datenschutzerklärung zu speichern und zu verwenden. Dies erlaubt es uns, Ihnen ausschließlich die von Ihnen ausgewählten Arten von Mailings zu senden. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Präferenzen zu ändern und die Einwilligung in die AFMG News zu widerrufen. Folgen Sie dazu einfach den Links in unserem Newsletter oder kontaktieren Sie uns über sales@afmg.eu."

Es ist nicht möglich, AFMG News zu abonnieren, ohne die Zustimmung zum Erhalt von mindestens einer der folgenden Arten von Mailings zu erteilen: Vierteljährlicher AFMG-Newsletter; Informationen zu Seminaren und Veranstaltungen in meiner Region; Besondere Produktangebote; oder Informationen für Hersteller und Messlabore.

Ihr Abonnement der AFMG News erfolgt erst, wenn Sie das Abonnement durch Anklicken des Bestätigungslinks, der Ihnen per Email zugesandt wird, bestätigt haben (Double Opt-In Registrierungsverfahren). Ihre oben beschriebenen Personenbezogenen Daten werden erst nach Bestätigung Ihres Abonnements gespeichert.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) erster Satz (a) DSGVO.

Zurück zur Übersicht.

 

4. Empfänger Personenbezogener Daten

Datenverarbeiter

Die AFMG-News werden durch Mailchimp im Auftrag und auf Anweisung von AFMG versendet. Die persönlichen Daten, die wie in Abschnitt 2 (Automatisierte Datenverarbeitung) und in Abschnitt 3 (Datenverarbeitung bei der Registrierung für die AFMG-News) beschrieben, erhoben und verarbeitet werden, werden auf der Grundlage einer Datenverantwortlicher-Datenverarbeiter-Vereinbarung in Länder außerhalb der EU übermittelt.

Mailchimp ist verpflichtet, ein angemessenes Schutzniveau (im Sinne des EU-Datenschutzgesetzes) für die Personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Mailchimp verpflichtet sich vertraglich dazu, die persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den Standardvertragsklauseln für Auftragsverarbeiter, die von der Europäischen Kommission oder der Eidgenössischen Datenschutzbehörde (falls zutreffend) genehmigt wurden, zu übermitteln und zu verarbeiten.

Unterauftragnehmer

Mailchimp nutzt seine Tochtergesellschaften und eine Reihe von weiteren Unterauftragnehmern zur Unterstützung bei der Bereitstellung der von AFMG genutzten E-Mail-Marketing-Services. Mailchimp ist verpflichtet, eine schriftliche Vereinbarung mit seinen Unterauftragnehmern zu treffen, welche Datenschutzbestimmungen vorschreibt, die von diesen Unterauftragnehmern verlangen, die Personenbezogenen Daten gemäß dem von den Datenschutzgesetzen geforderten Standard zu schützen.

Eine aktuelle Liste der Unterauftragnehmer von Mailchimp finden Sie hier:

https://mailchimp.com/legal/subprocessors/

Diese Unterauftragnehmer versorgen Mailchimp mit Cloud-Hosting- und Speicherdiensten, Inhaltsbereitstellung und -überprüfungsdiensten, Unterstützung bei der Bereitstellung von Kundensupport sowie Dienstleistungen zur Verfolgung von Anfragen, Reaktionen darauf, und deren Diagnose und Lösung. Mailchimp kann Ihre Personenbezogenen Daten überall auf der Welt übertragen und verarbeiten, je nachdem wo Mailchimp, seine verbundenen Unternehmen oder seine Unterauftragnehmer Datenverarbeitungsvorgänge durchführen (innerhalb der Grenzen von DSGVO).

Zurück zur Übersicht.

 

5. Betroffenenrechte

Sie können bestimmte Rechte in Bezug auf die Verarbeitung der Sie betreffenden Personenbezogenen Daten durch AFMG ausüben.

Recht auf Nachbesserung

Sie haben das Recht, von AFMG die Berichtigung unrichtiger, Sie betreffender Personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, durch eine ergänzende Erklärung unvollständige Personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen (Art. 16 DSGVO).

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von AFMG die Löschung der Sie betreffenden Personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 17 (1) DSGVO), sofern keine Ausnahme nach Art. 17 (3) DSGVO gilt.

Innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir die von uns gemäß Abschnitt 3.1 dieser Datenschutzerklärung erfassten Personenbezogenen Daten löschen. Ihre Daten werden im Anschluss intern, für eine begrenzte Zeit, innerhalb der AFMG-Zentrale isoliert und archiviert, kommen jedoch nur für die in Art. 17 (3) DSGVO dargelegten Fälle zur Anwendung.

Nach Ablauf von drei Jahren, nach dem Ende des Jahres, in dem Sie die Löschung Ihrer Daten beantragt haben und Ihre Personenbezogenen Daten isoliert wurden, werden wir auch die dauerhafte Entfernung der Sie betreffenden Personenbezogenen Daten aus unserem Archiv vornehmen.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, die Einwilligung zum regelmäßigen Erhalt von AFMG News Mailings jederzeit zu widerrufen.

Jedes unserer Mailings enthält Links in der Fußzeile, über die Sie Ihre Einstellungen ändern oder sich von den AFMG News abmelden können. Die Einwilligung kann auch per E-Mail an sales@afmg.eu mit einer einfachen Erklärung jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen

Soweit die Datenverarbeitung auf Art. 6 (1) (f) DSGVO ("berechtigte Interessen") basiert, haben Sie das Recht, nach Art. 21 DSGVO und aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden Personenbezogenen Daten zu erheben.

Im Falle eines Widerspruchs wird AFMG die Personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen oder die AFMG kann notwendige, berechtigte Verarbeitungsgründe nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person außer Kraft setzen.

Recht auf Zugang zu Ihren Daten

Sie haben das Recht gemäß Art. 15 DSGVO, von AFMG eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden oder nicht, und gegebenenfalls eine Kopie der für die Verarbeitung verwendeten Personenbezogenen Daten zu erhalten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten

In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, von AFMG eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Fälle sind in Art. 18(1) DSGVO dargelegt.

Recht auf Übertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Personenbezogenen Daten, die Sie AFMG zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten in den in Art. 20 Abs. 1 DSGVO genannten Fällen an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln.

Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt beziehungsweise Arbeitsplatz haben oder in dem die mutmaßlichen Zuwiderhandlung stattgefunden hat, eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO).

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde. Auf der Webseite der Europäischen Kommission können Sie die Liste der Datenschutzbehörden im Europäischen Wirtschaftsraum einsehen.

Zurück zur Übersicht.

 

Es ist uns erlaubt, unsere Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren. Wenn wir beabsichtigen, die Personenbezogenen Daten von Abonnenten der AFMG News für einen neuen Zweck zu verwenden, der mit den ursprünglichen Zwecken, für die eine Einwilligung erteilt wurde, unvereinbar ist, werden wir diese Richtlinie aktualisieren und erneut um Zustimmung für diesen Zweck bitten.

 

Version: 1.04.

Berlin, November 5, 2020.